Suche
  • Das Enneagramm kann auch Ihr Leben verändern.
  • 06771-8023295 | info@enneagramm-for-life.de
Suche Menü

Kindliche Entwicklung beziehungsvoll und selbstreflexiv begleiten

Wo Menschen mit Menschen zusammen leben (Familie, Krippe, Kindergarten, Schule), treffen auch ihre Persönlichkeiten mit ihren Stärken und Begrenzungen sowie ihren Vorannahmen über sich selbst, über andere und über die Welt aufeinander. Hier ergibt sich ein weites Feld für das Einbeziehen des Typus der Erziehenden sowie der Persönlichkeit der Kinder und der daraus entstehenden Interaktionsmuster.
Der Einsatz des Enneagramms kann hier in zwei wesentliche Bereiche gegliedert werden. Die reflexive Arbeit mit unserem eigenen Typus als Erziehende und die Beschäftigung mit der Persönlichkeit der Kinder. Letztlich ist beides nicht voneinander zu trennen, da Erziehung immer als ein interaktionales und transaktionales Geschehen zu betrachten ist.
Durch die Kenntnis der Typen können sowohl eigene als auch fremde Entwicklungsprozesse bewusster reflektiert, eingeordnet, initiiert und begleitet werden.
Mögliche praktische Felder sind hier z. B. Aufbau und Gestaltung von Beziehung, Begleitung und Gestaltung von Übergängen, gezielte pädagogische Intervention bei Schwierigkeiten, Förderung von Resilienz, Intervention bei Konflikten, Entwicklung von Autonomie und Gemeinschaftsfähigkeit sowie Gestaltung eines guten Rahmens für Entwicklungsprozesse.

Zitat Orientierungsplan für Bildung und Erziehung, Baden-Württemberg. „In einer qualitätsvollen frühpädagogischen Arbeit ist ein ganzes Bündel von Faktoren […] wichtig. Am wichtigsten aber ist die Persönlichkeit der pädagogischen Fachkraft.“ Das gilt natürlich gleichermaßen für Eltern als Erziehende.

Durch die gezielte reflexive Beschäftigung mit dem eigenen Typus kann eine größere Klarheit über die damit verbundenen Stärken und Schwierigkeiten für uns als Erziehende resultieren. Wertschätzung für die eigenen Stärken, bewusste Auseinandersetzung mit, Annahme von, und tieferes Verständnis für die eigenen Begabungen und Begrenzungen können entstehen. Notwendige Fähigkeiten und Kompetenzen als Erziehende können gezielt geübt und entwickelt werden. So kann ein größeres Spektrum pädagogischen Handelns entstehen. Beziehungen können leichter aufgebaut und nährend gestaltet werden, so dass tragfähige Bindungen entstehen.

Auch in Bezug auf die Persönlichkeit unserer Kinder bietet das Enneagramm Orientierung und Unterstützung.
Die bewusste Wahrnehmung und Einbeziehung der Persönlichkeit unserer Kinder regt zu Beobachtung und Perspektivenwechsel an. Sie hilft, die Ressourcen und Begabungen der Kinder zum Blühen zu bringen, bietet Orientierung bei Schwierigkeiten und ermöglicht gezieltere pädagogische Interventionen. Sie fördert ein tieferes Verständnis für die unterschiedlichen Persönlichkeiten der Kinder mit ihren jeweiligen Motiven, Bedürfnissen und ihrer Art zu denken, zu fühlen und zu handeln.

 

 

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl eines passenden Angebots und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

T: 06771 – 8023295  | E: info@enneagramm-for-life.de

Oder auch gerne bequem über unser Kontaktformular